Eine Präsidentschaft zum Wohle der eigenen Familie

2017-05-13: Stern.de:

Eine Präsidentschaft zum Wohle der eigenen Familie

Luxushotels, Golfklubs, Wolkenkratzer, insgesamt besitzt Donald Trump mehr als 500 Firmen. Und er vermischt skrupellos und immer offener Geschäft und Politik. Von seiner Präsidentschaft profitiert vor allem – seine Familie. (…)

Ob auf den Philippinen oder in Aserbaidschan: Überall ist Trump dubiose Verbindungen eingegangen. Sein Partner in Baku etwa, Zija Mammadow, bis vor Kurzem Verkehrsminister, hat es trotz eines bescheidenen Gehalts zum Milliardär gebracht. Selbst nach den örtlichen Standards gilt sein Clan als besonders korrupt.

Als Trump sich gerade mit neuen goldenen Vorhängen im Weißen Haus eingerichtet hatte, eröffneten seine Söhne in Dubai den Trump International Golf Club. Dazu gehören einige Hundert „Trump“-Villen, die für 1,3 bis 4 Millionen US-Dollar zu haben sind. Partner bei diesem Geschäft ist der Milliardär Hussain Sadschwani, der 2011 in Ägypten wegen Korruption zu fünf Jahren Haft verurteilt wurde. Die Strafe wurde in eine Geldstrafe von 15 Millionen Dollar umgewandelt. Dem US-Sender CNN sagte Sadschwani: „Die vergangenen zwölf Monate haben Trumps Marke stärker gemacht. Das wird sich positiv auf den Verkauf auswirken.“ So ist es immer bei Trump. Seine heißeste Ware ist eben sein Name. (…)

Trumps Firmen besitzen derzeit über 400 Luxusapartments, die in den USA zum Verkauf stehen. Die günstigste Wohnung kostet 200 000 Dollar, die teuerste 35 Millionen. Eine ideale Gelegenheit für Lobbyisten, dem Präsidenten und seiner Familie diskret größere Summen zukommen zu lassen. Die Käufer können sich hinter Briefkastenfirmen verbergen. Seit der Wahl wurden nach Recherchen von „USA Today“ mindestens 14 Wohnungen im Gesamtwert von 23 Millionen Dollar verkauft. Wie immer bei Trump laufen die Geschäfte so diskret wie undurchschaubar.

Alles Fake-News oder könnte doch was dran sein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.